Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit haben beim OASIS-Projekt höchste Priorität. Deshalb ist die Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen für uns selbstverständlich. Wenn Sie www.onlinesucht-ambulanz.de (OASIS) nutzen, verarbeitet das OASIS-Projekt Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die maßgeblichen Vorschriften dazu enthalten das Telemediengesetz (TMG) sowie das Datenschutzgesetz NRW.

 

Speicherung von personenbezogenen Daten

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften beispielsweise zur Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten Ihrerseits ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Daten werden vertraulich behandelt und nur für den jeweils ausdrücklich angegebenen Zweck verwendet Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

In Rahmen einer Teilnahme am OASIS-Projekt werden aus medizinrechtlichen Gründen personenbezogene Daten erhoben. Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie hierzu eine separate ausführliche Patientinnen- und Patienteninformation einschließlich Datenschutzerläuterungen.

Wenn Sie innerhalb unseres Angebotes Seiten und Daten abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über Sie selbst einzugeben, weisen wir Sie darauf hin, dass wir zur Sicherheit Ihrer Informationen Secure Sockets Layer (SSL) Software verwenden. Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden.

 

Speicherung von Zugriffsdaten, Analysediensten und Einsatz von Cookies

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden automatisch Informationen gesammelt, die im Regelfall nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z. B. IP-Adresse der Nutzerin/des Nutzers, aufgerufene Seite, Anzahl der Aufrufe, Verweilzeit, Datum und Uhrzeit, Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war). Diese werden ausschließlich für die Erstellung von Zugriffsstatistiken (z. B. für interne Verrechnungen) ohne Personenbezug verwendet. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

Die Webseiten des OASIS-Projekts verwenden keine Analysedienste und keine Cookies. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an uns.